Neuauflage eines Literaturklassikers als Sammlerobjekt

21. Januar 2011

Die Geschichte von Arthur Gordon Pym ist legendär und war richtungsweisend zu seiner Zeit. Als Autor von Schauergeschichten hat sich E.A.Poe insbesondere mit diesem Roman einen Namen gemacht. Jules Verne fand die Geschichte dermaßen inspirierend, dass er sogar einen Forsetzungsroman schrieb, der der ursprünglichen Story in nichts nachsteht (Jules Verne „Eissphinx“).
Das vorliegende Buch zeichnet sich zudem dadurch aus, dass es auch eine Biografie des Autors enthält, die einiges in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt. Zudem ist das Buch in einem hochwertigen Schuber bestens geschützt und ein Kleinod, das man sich gerne ins Bücherregal stellt.
Dieses Produkt werden Menschen mögen, die Literatur mögen, die zu einer Zeit entstand, in der es auf der Welt noch echte Geheimnisse gab. Es ist für Menschen, die außerdem gerne eine detaillierte Hintergrundinformation mögen und dies alles am liebsten in einem hochwertigen Druckwerk gesammelt vorfinden wollen.

Arthur Gordon Pym – Kommentierte Neuübersetzung
von Edgar Allan Poe, ISBN: 978-3866480926

No Comments

Comments are closed.